Veranstaltungen

Termine 2018

Des Kulturkreis Mittenwald - Krün - Wallgau

Überblick über die Termine für 2018.

(Änderungen vorbehalten).


Mit künstlerischem Gespür

24.09.2018 - Geigenbaumuseum - Mittenwald

Beginn: 19:30 Uhr

Die Leiterin des Geigenbaumuseums Frau Dr. Constanze Werner führt durch die Ausstellung "Mit künstlerischem Gespür" mit Gemälden aus  dem Raum Mittenwald. Diese Ausstellung ist Teil der bayerischen Landesausstellung in Ettal.
Die Führung ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Lions-Club Mittenwald und dem Kulturkreis MKW und nur für deren Mitglieder gedacht.


„Madame Piaf – Enttarnung einer Diva“

07.10.2018 - "Das Lokal" - Bahnhof Mittenwald

mit Marie Giroux, Jenny Schäuffelen und Frederique Labbow, Berlin

Beginn: 18:30 Uhr
Eintritt: 15,- Euro
Vorverkauf: Bahnhofgaststätte "Das Lokal" / Abendkasse

Marie Giroux macht mit der Pianistin Jenny Schäuffelen und der Cellistin Frederique Labbow einen außergewöhnlichen Exkurs durch das Leben der berüchtigten, gefeierten und gefürchteten Piaf.

Photograph David Reisler

Mittenwald vor 100 Jahren, Lesung aus der Grenzpost, Teil 3

17.11.2018 - kath. Pfarrsaal Mittenwald


Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: frei, Spenden werden erwünscht


Lesung aus dem Buch "Die alte Schuld"

11.12.2018 - "Das Lokal" - Bahnhof Mittenwald

mit Frau Dr. Claudia Gudelius

Beginn: 19:30 Uhr

In einer Zeit, in der Galilei sein neues Weltbild erstellt, werden in Werdenfels Frauen lebendig auf dem Scheiterhaufen verbrannt.
Neben ihrer Tätigkeit als Ärztin und Asylhelferin hat Claudia Gudelius "Die alte Schuld" als ihren achten Roman verfasst. Er spielt vor dem Hintergrund der Hexenprozesse von 1590 im Werdenfelser Land.

Claudia Gudelius hat aztekische Sprache und Medizin studiert. Sie promovierte über indiansche Heilkunde und war Fliegerärztin der Luftwaffe.
Diese Lesung ist nur für Mitglieder des Lions-Club, Mittenwald und des Kulturkreises MKW gedacht.


Weitere Veranstaltungen

Als weitere Veranstaltungen sind geplant:

- Eine Ausstellung der „Dachauer Maler“ in Mittenwald

(Einzelheiten werden rechtzeitig bekanntgegeben)